U10-BERICHTE

CW / 08122022

3. U10-Turnier in Wien

Motivierte Verteidigung kann...

MÖDLING vs. STARS - 17:35 (4:15; 2:8; 4:4; 7:8)
... Spiele gewinnen, für unsere hat sie leider nicht ganz ausgereicht, das Pech im Angriff und den Unterschied auszugleichen. In der Früh am Feiertag hats gedauert bis wir aufgewacht sind, dann aber waren wir mit vollem Einsatz beim Spiel, die Körbe sind zwar leider nicht zu unseren Gunsten gefallen, aber in der Verteidigung haben wir uns den Ball mutig erkämpft.

MÖDLING vs. UNITED/2 - 5:28 (0:9; 1:5; 2:4; 2:10)
Irgendwie war der Saft weg!

Fazit: Aufwachen ist angesagt beim Passen und nach Vorne rennen! Wir verzetteln uns noch zu oft in Individual Aktionen die wir leider mangelhaft beherrschen!
Team: Almer, Mai 5, Bakic 3, Rendes, Degner 2, Papadopoulos 6, Bernhard, Prinz, Traverso (6), Weindorfer; Coach: Wokaun
AZ / 02122022

U09 vs. U12 Basketfighters

Super Trainingsspiel

MÖDLING vs. BASKETFIGHTERS U12 - 14:59
Es sollte eigentlich ein U10 Match werden zwischen den Anfängern der Basketfighters und uns. Jedoch freuten sich alle Anfänger der U12 Basketfighters auf ihr erstes Match, sodaß letztendlich 20 gegnerische U12-Anfänger uns gegenüberstanden! Wir spielten sogar unter erschwerten Bedingungen, da nämlich das Bundesliga Hauptfeld leider nur hohe Körbe hatte!

Fazit: Zuerst spielten wir mit sichtlichem Respekt vor den "Großen" und der riesigen Halle! Aber Schritt für Schritt legten wir eine frechere Spielweise an den Tag!
Team: Dobrescu, Bakic, Mader, Mai, Papadopoulos, Schlichting, Polak E. & L., Scheruga C. & D., Prinz; ; Coach: Scheruga M.
FS / 27112022

1. U09-Turnier in Wien

"Rumpftruppe zeigt auf“

MÖDLING vs. TIMBERWOLVES - 7:29 (5:7/0:10/2:8/0:4)
Ohne unsere „Kings“ war hier nichts zu holen. Aber alle Kinder kämpften beherzt.

MÖDLING vs. HAKOAH - 24:19 (1:7/7:8/10:2/6:2)
Nach verschlafenem ersten Viertel, begannen wir zu kämpfen und vor allem Traverso und Prinz zeigten hier vollsten Einsatz. Dadurch gelang es uns das Spiel zu drehen und einen verdienten Sieg zu bejubeln.

Fazit: Unter dem Aspekt, dass fast alle die spielten erst heuer mit dem Basketball begonnen haben, war die Leistung sehr vielversprechend.
Team: Almer (2), Dobrescu, Lorenz, Mijucic, Prinz (9), Traverso (21), Weindorfer; FW = 33%(2/6); Coach: Scheruga/Karadas
CW / 20112022

2. U10-Turnier in Wien

"Who Is The King?"

MÖDLING vs. HAKOAH - 31:26 (12:3/6:4/4:10/9:9)
Ein großer Erfolg und das erste Match für manche Spieler. Trotz Nervosität haben wir uns gefangen und OLLI war "THE KING" des Korblegers (Layup)!

MÖDLING vs. TIMBERWOLVES/2 aK - 39:26 (8:5/12:4/10:9/9:8)
Im zweiten Match haben wir gleich von Anfang an Druck gemacht und die Nervosität war deutlich geringer als im ersten. Wir haben uns früh schon den Vorsprung geholt und diesen bis zum Ende verteidigt. Diesmal war MORITZ "THE KING"

Fazit: Einfache schnelle Körbe zu machen (Layups) können Spiele entscheiden! Ansonsten sind wir beim Hingreifen und Zupacken zu brave "Waserln"!
Team: Janjic 18(2/2), Lorenz, Traverso 6, Almer 2, Degner 2, Bernhard 3, Bikic 2, Papadopoulos 20(3/6), Dobrescu, Mai 17, Schlichting, Weindorfer, Polak; FW = 33%(2/6); Coach: Wokaun
AZ / 16102022

1. U10-Turnier in Wien

Schlechte Generalprobe, aber dann ...

MÖDLING vs. VIENNA 87 - 13:53 (7:13/2:20/0:14/4:6)
Im ersten Spiel machten wir uns zuerst einmal mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut! Da die Matchdevise „ALLE sollen Spielzeit bekommen“, waren wir nicht immer in der Lage das Spiel unter Kontrolle zu behalten, somit wurden wir von einem Spieler der Gegner mit 30 Punkten abgefertigt!

MÖDLING vs. GGMT - 30:16 (9:5/8:5/2:2/11:4)
Gegen ein spielerisch gleichstarkes Team konnten wir überzeugen!

Fazit: Erstes Match verloren Zweites Match gewonnen, da kann jeder zufrieden sein! 13 Spieler sind leider zu viel für ein 4 gegen 4 Match! Dennoch gegen gleichstarke Teams können wir uns durchsetzen! Unsere Aggressivität, Ballfangen mit 2 Händen sowie einen Korbabschluss sollten noch verbessert werden!
Team: Mai 7(2/2), Bikic, Haubenwallner, Bernhard 9(0/2), Lorenz, Mader, Marik 7, Polak, Schlichting, Weindorfer, Wendt 12(0/2), Papadopoulos 6, Dobrescu; FW = 33%(2/6); Coach: Scheruga M., Wokaun
AZ / 02092022

MINI Trainingscamp

29.8. bis 2.9. in VS Hyrtlschule

Gelungener Saisonbeginn mit 22 Kindern und 5 Trainern! Den abschließenden Freiwurfbewerb gewannen in ihren Altersklassen Wendt & Mai!