U12-BERICHTE

MS / 21012023

U12 vs. WU14 Timberwolves

Stark begonnen, Unkonzentriert beendet

Mödling vs. Timberwolves WU13 - 53:24 (10:10;14:6;18:8;11:0)(8:11)

Beide Teams fanden gut ins Spiel, wodurch sich keiner der beiden Teams im 1.Viertel einen Vorsprung erarbeiten konnte. Zu unserem Glück waren die Timberwolves ab dem 2. Viertel von unserem schnellen Spielstil überfordert, welcher uns die Führung verschaffte, welche wir immer weiter ausbauten. Ab dem 4. Viertel nahm unsere Konzentration immer stetig ab, wodurch wir das "5.Viertel" punktemäßig sogar verloren.

Fazit: Brav Leistung, weiter so!
Team: : Krug 20; Ruc 12; Berger 9; Scheruga 6; Vukanovic 6; Janjic 4; Obwexer 2; Rubenz 2; Wiederholz; Panic; Strogach; FW = 50%(1/2); Coach: Scheruga M.
MS / 15012023

4. U12-Turnier in Wien

Erfolgreicher Sonntag

Mödling vs. Timberwolves/2aK - 32:24 (7:9; 10:7; 8:0; 7;8)
Mödling vs. Giants/1 - 31:21 (6:10; 9:4; 6:5; 10:2)

Bei beiden Spielen haben wir erstmal ein Viertel gebraucht, um warmzulaufen. Nach Eingewöhnungszeit ging es dann schnell und wir schafften es bis zum Ende des 2. Viertels in Führung zu gehen.

Fazit: Wir wissen jetzt umso besser woran wir arbeiten müssen und werden noch intensiver im Training daran arbeiten.

Team: Krug 24 (11+13), Ruc 17 (9+8), Bennet 9 (4+5), Operschall 5 (2+3), Berger 2(2+0), Rubenz 2 (2+0), Janjic 2 (2+0), Scheruga 2 (0+2);
Coach: Scheruga M.
CW / 11122022

3. U12-Turnier in Wien

"Nur hinterher gelaufen"
Mödling vs. GGMT - 18:55 (6:14; 2:10; 5:8; 5:23)
Mödling vs. Giants/2 aK - 6:49 (2:11; 0:14; 1:12; 3:12)

Wir wurden völlig von der Spielgeschwindigkeit unserer Gegner überrascht. Wir sind brav und viel gelaufen und haben viel Einsatz gezeigt, aber die Angst vor uns und unseren Gegnern hat uns oftmals in die Ecken getrieben.

Fazit: Wir wissen jetzt umso besser woran wir arbeiten müssen und werden noch intensiver im Training daran arbeiten.

Team: Kastrati, Zoglahmi-Rintelen 14, Obwexer, Operschall 2, Schlaminger, Denk, Strogach, Rubenz 2, Scheruga 6;
Coach: Scheruga F. / Wokaun
MS / 27112022

1. U11-Turnier in Wien

"Langsames Aufwachen“

MÖDLING vs. VIENNA 87 - 22:26 (2:2, 8:15, 7:9, 5:0)
Das erste Viertel haben beide Mannschaften verschlafen. Leider schaffte es Vienna 87 schneller aufzuwachen und ging damit in Führung. Im 3. Viertel haben wir gemerkt, dass das Team gewinnt, welches mehr Einsatz zeigt. Gegen Ende des Spiels kamen wir nach knapp heran, nur war dann leider das Spiel zu Ende.

MÖDLING vs. UNITED/2 - 19:19 (4:10, 4:4, 5:2, 6:3)
Von Anfang an hat man gemerkt, dass dieses Spiel spannend sein wird. Immer wieder ging Vienna United in Führung und wir, aber wir ließen uns nicht unterkriegen. Mit unserem Kampfgeist, schmissen wir uns nach jedem Ball und vereitelten fast alle Angriffsversuche unserer Gegner. Leider verwerteten wir trotz unserer Bemühungen nur einen Bruchteil unserer Chancen. Trotz des Mangels an Punkten auf unserer Seite schafften wir es, das Spiel mit einem Unentschieden zu beenden.

Fazit: Unter dem Aspekt, dass fast alle die spielten erst heuer mit dem Basketball begonnen haben, war die Leistung sehr vielversprechend.
Team: Bikic 9, Nemec 8, Degner 4, Strogach 12, Wiederholz 4, Kneß 2, Haubenwallner, Prinz 2, Traverso; FW = 38%(3/8); Coach: Wokaun/Scheruga M.
FS / 13112022

2. U12-Turnier in Wien

Spannende Spiele

Team WOKAUN: Nemec 4, Berger 6, Rubenz, Janjic 12, Krug 25, Operschall, Strogach 2, Gritzner 4;
FW = 0%(0/0); Coach: Wokaun
Mödling vs. Giants 1 - 13:25 (0:4; 7:6; 2:0; 4:15)
Mödling vs. WAT 3/1 - 40:40 (10:14; 7:13; 15:8; 5:8)

Team SCHERUGA: Wiederholz A. 9, Wiederholz F., Anderl, Kneß 2, Wendt 7, Sixt 9, Scheruga C. 18;
FW = 16%(1/6); Coach: Scheruga F.
Mödling vs. Basket 2000 - 12:60 (2:10; 4:26; 6:7; 0:17)

Der größte Erfolg in diesem Match war, dass wir die ersten 2 Punkte machten, danach zeigte uns der Gegner, was möglich wäre.Sie waren in allen Belangen (Passen, Werfen, Dribbeln, Übersicht ...) überlegen. Trotzdem kämpften wir bis zum Ende um jeden Ball.

Mödling vs. Flames 2 - 33:42 (4:11; 13:7; 8:14; 8:10)

Leider verschliefen wir den Start, daher war das Spiel gleich zu Beginn entschieden. Nach einem wachrütteln duch den Coach wurde es deutlich besser. Wir konnten sogar ein Viertel gewinnen und die anderen offen gestalten. Ansatzweise zeigten was möglich ist. Sogar der eine oder andere Angriff wurde schön mit Pass und Korberfolg abgeschlossen.

Fazit: Unter Berücksichtigung, dass es bei 4 von 7 Spielern das Allererste Match überhaupt war, ist die gezeigte Leistung durchaus als zufriedenstellend zu sehen. Speziell die 4 haben sich gut eingebracht und eine gute Leistung gezeigt.

AZ / 17092022

Kämpferisches Testspiel

Mödling vs. Timberwolves - 36:28 (4:6;8:8;10:12;14:12)

Am Samstag, den 17.09.2022 spielten wir unser erstes Test-Match gegen die U13 Mädchen der Timberwolves aus Wien. Unsere Burschen mussten richtig um den Ball kämpfen!

Fazit: Überraschend kämpferisches Spiel welches sehr fair von beiden Seiten ausgetragen wurde! Unkonzentriertheit bei Würfen, Korblegern, Passen sowie in der Verteidigung verhinderten klareres Spielverhältnis für unser Team!
Team: Krug 8, Vukanovic 2, Janjic 14, Wendt 6(0/4), Berger 10(0/2), Rubenz, Haubenwallner, Scheruga, Benett; FW = 0%(0/6); Coach: Scheruga M., Wokaun
AZ / 02092022

MINI Trainingscamp

29.8. bis 2.9. in VS Hyrtlschule

Am Samstag, den 17.09.2022 spielten wir unser erstes Test-Match gegen die U13 Mädchen der Timberwolves aus Wien. Unsere Burschen mussten richtig um den Ball kämpfen!

Gelungener Saisonbeginn mit 22 Kindern und 5 Trainern! Den abschließenden Freiwurfbewerb gewannen in ihren Altersklassen Wendt & Mai!